Jahreshauptversammlung 2017

August 1, 2017

Kurz und knackig verlief die Jahreshauptversammlung der Aerobicabteilung des SC Moosen in der Moosener Turnhalle. Zur Einstimmung gab es noch ein Fitmix mit Andrea Henke und danach begrüßte Abteilungsleiterin Ulrike Schweiger-Empl die Mitglieder zu ihrer ersten Versammlung, seit sie das Amt von Christine Aulechner übernommen hat.

Die Abteilung bestehe aus 378 Mitgliedern und die Mitgliederanzahl steige fast wöchentlich. Allerdings sind lediglich 5 Männer in der Abteilung. Stärkste Gruppe ist die Gruppe der 0-6 Jährigen mit 88 Kindern. Die große Anzahl ist ein Beweis, dass der SC Moosen ein großes Angebot biete und für alle Altersklassen etwas dabei sei. Seit kurzem gibt es eine Rückengymnastik, die von Andrea Henke geleitet würde. Ansonsten ist von Seniorengymnastik, Yoga, Fitmix und Kinderturnen alles dabei. Die Skigymnastik wird nach der Verletzung von Irmi Obermaier von 3 verschiedenen Übungsleiterinnen durchgeführt. Christine Aulechner, Susanne Obermeier und Vroni Bauer haben in diesem Winter die Moosener auf die Skisaison vorbereitet. Skiabteilungsleiter Bernhard Sterr bedankte sich für die große Unterstützung aus der Aerobicabteilung. Schweiger-Empl berichtete, dass in den letzten 12 Monaten wieder zahlreiche Lehrgänge besucht wurden und dass es eine Kooperation mit der Offenen Ganztagsschule gegeben habe. Auch für das kommende Schuljahr würde es geprüft werden ob eine weitere Kooperation durchgeführt werden könne. Für das Jahr 2017 sei eine Teilnahme am Ferienprogramm Taufkirchen geplant und die Kinder der Abteilung sollen beim Volksfestauszug teilnehmen. Es werden mit Unterstützung der Eltern auch T-Shirts gekauft werden. Außerdem bewerbe man sich für eine Zertifizierung für Pro Gesund, so dass man Maßnahmen durchführen könnten, die von den Krankenkassen bezahlt würden. Am Ende bedankte sich Schweiger-Empl bei den vielen Helfern beim Sportplatzfest und bei den Übungsleitern.

Für Schatzmeisterin Martina Strasser, die verhindert war, trug Heidi Heilmaier den Kassenbericht vor. Insgesamt über 900 Euro konnte man im Vorjahr erwirtschaften. Allerdings seien für die nächsten Jahre einige Investitionen geplant. Nach der Entlastung der Abteilungsleitung durch Erwin Denk endete die Versammlung zeitig.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

September 20, 2020

Please reload

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Fupa_Widget

© 2017 bei CG