Moosen verlängert mit Lex und freut sich auf Heimkehrer Anton Mundigl

January 24, 2018

Bild: Robert Lex, Anton Mundigl (Foto BSG Taufkirchen - Thomas Götzberger)

 

Der SC Moosen hat im Winter den Trainervertrag mit Spielertrainer Robert Lex um ein Jahr verlängert. Die Abteilung um Abteilungsleiter Antonio Ostenrieder und dem Sportlichen Leiter Christoph Galler wollen den eingeschlagenen Weg mit Lex weitergehen.

 

Für die Rückrunde wurde Anton Mundigl von der BSG Taufkirchen verpflichtet. Der wendige Mittelfeldspieler aus Hubenstein hatte in der Jugend bereits beim SC Moosen gespielt und war dann nach Altenerding gewechselt. Nach einer kurzen Zwischenstation zurück bei seinem Heimatverein, ging er zur BSG. Leider kämpfte Mundigl in dieser Zeit mit einigen schweren Verletzungen. Die Fußballabteilung des SC Moosen ist sich sehr sicher, dass er der Mannschaft in der Kreisklasse mit seiner Erfahrung und seinem großen Talent weiterhelfen kann.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

September 20, 2020

September 14, 2020

August 17, 2020

August 17, 2020

Please reload

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Fupa_Widget

© 2017 bei CG