© 2017 bei CG

Remis gegen Spitzenreiter

May 4, 2018

SC Moosen 1:1 SV Wörth

 

Ein 1-1 Unentschieden hat Moosens Erste im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Wörth erreicht.

 

Nach einem etwas zu destruktiven Start in die Partie hatte der Führungstreffer der Gäste einen faden Beigeschmack. Obwohl Moosens Bernhard Holbl verletzungsbedingt am Boden lag spielten die Gäste den Angriff weiter und gingen durch einen satten Linksschuss von Torjäger Florian Rupprecht in Front. Auch im Anschluss hatte man Probleme konstruktive Bälle in die Spitze zu spielen. Jedoch stand ansonsten die Defensive sehr gut und es gab kaum Tormöglichkeiten. Ein anderes Gesicht bekamen Moosens Fans von der Mannschaft mit Beginn der zweiten Halbzeit zu sehen. Aggressivere Zweikampfführung, stärkeres pressing , größere Laufbereitschaft und mehr Wille. So kam man folgerichtig zum Ausgleich. Der Schuss von Felix Daumoser wurde abgeblockt und Andi Galler verwertete den Nachschuss zum Ausgleich. In der Folge war das Spiel sehr ausgeglichen und es gab kaum Torchancen auf beiden Seiten. Für die Gäste traf Rupprecht nach einem Freistoß die Latte und für Moosen hatte daumoser eine große Chance , welche der Verteidiger von der Linie kratzte. So blieb es beim 1-1 was für die Gäste sicherlich einen kleinen Rückschritt in Sache Aufstieg bedeutet.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

January 14, 2020

January 14, 2020

December 30, 2019

December 24, 2019

Please reload