© 2017 bei CG

Berger-Truppe mit Erfolg in Hörgersdorf

August 27, 2018

Nach der enttäuschenden Auftaktpleite in Neuching ging es für die Dritte Mannschaft auf die Golanhöhen nach Hörgersdorf. In der Anfangsphase passierte nichts Nennenswertes. Der Gast hatte Feldvorteile und mehr Ballbesitz, konnte aber noch kein Kapital daraus schlagen. In der 27. Minute dann das 0-1. Andreas Patz dribbelte durchs Mittelfeld und ließ aus ca. 22m einen Hammer los, welcher sich ins Tor senkte. Jedoch brachte dies noch nicht die erhoffte Sicherheit. So war es Torwart Christian Gastinger zu verdanken, dass die 0-1 Führung in die Halbzeit gebracht werden konnte. Er rettete mehrmals im eins gegen eins und spielte auch außerhalb des Strafraums hervorragend mit.

 

Zu Beginn des zweiten Abschnitts ließ man nun den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. In der 58. Min endlich das erlösende 0-2. Nach einem langen Ball auf der rechten Seite lief Philipp Hauer allein auf das Tor zu und blieb dabei eiskalt. Eine Zeigerumdrehung später legte Daniel Thoma mit einem sehenswerten Kopfball das 0-3 nach. Das Spiel war jetzt entschieden. Nach einem Foulspiel an Andreas Patz innerhalb des Strafraums gab es noch einen Elfmeter. Fabian Liebl trat an und verwandelte sicher links unten. Dies bedeutete auch gleichzeitig den Entstand. Ein hochverdienter Sieg, wenn gleich man das Ergebnis gegen einen schwachen Gegner nicht überbewerten sollte. Auch sollte bei der Dritten Mannschaft die Trainingsbeteiligung besser werden, um auch zukünftig Erfolg haben zu können.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 8, 2019

November 4, 2019

Please reload