© 2017 bei CG

Bittere Niederlage gegen Kirchasch

May 6, 2019

 

Eine 5-2 Niederlage stand am Ende beim Tabellenführer aus Kirchasch zu Buche. Die erste Chance des Spiels hatte Andreas Galler bereits nach zehn Sekunden, sein Ball striff allerdings knapp am Tor vorbei. Danach übernahmen die Hausherren das Kommando und trafen in der 33. Minute durch Stefan Hackl zur Führung. Fünf Minuten später dann der zweite Treffer, als Maximilian Straßer einen Abstauber zum 2-0 über die Linie schoss. Mit dem halbzeitpfiff keimte wieder Hoffnung auf denn Galler traf mit einem Abstauber zum 2-1. In der zweiten Hälfte dauerte es in einem temporeichen Spiel nicht lange als Sebastian Maier zum 3-1 erhöhte. Die turbulente Schlussviertelstunde hatte für die rund 150 Fans noch drei Tore im Köcher. Zunächst traf der beste Mann auf dem Feld -Spielertrainer Markus Weber- zum 4-1. Johannes Körbl traf danach noch sehenswert zum Anschluss per Weitschuss, doch postwendend entschied der eingewechselte Marcel Tätzel nach Vorlage von Weber zum Endstand und verdienten Sieg für Kirchasch. Diese werden sich wohl bis zum Schluss ein Kopf an Kopf Rennen mit Wartenberg um den Kampf um Platz eins liefern.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

November 8, 2019

November 4, 2019

Please reload