top of page
  • AutorenbildManfred Slawny

JHV Stockschützen

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Stockschützenabteilung des SC Moosen. Abteilungsleiter Hans Sterr berichtete, dass die Abteilung momentan aus 13 Damen und 76 Herren, also insgesamt 89 Mitgliedern, bestehe. Neben 2 Austritten im Vorjahr war vor allem der Tod von Oskar Obermaier ein großer Verlust. Oskar war ein Mann der ersten Stunde und immer ein sehr wichtiger Bestandteil der Abteilungsleitung. Sterr berichtet dann über die Aktivitäten in der Abteilung. Höhepunkt war im Vorjahr die Feierlichkeit zum 25-jährigem Jubiläum im Gasthaus Zuhr im Mai 2022. Vom 26.- 28. Mai fanden dietraditionellen Stockschützenturniere an der Moosener Anlage statt. Beim Sommerfest hat die Abteilung wieder die Schänke verantwortet. Sterr bedankte sich bei den jungen Mitgliedern, die bei diesen Festen eine große Hilfe seien. Im September fanden die Ortsmeisterschaften mit 9 Mannschaften statt. Gewonnen hatten die SchützenJettenstetten vor den Haflinger Freunden und den Zamma Gwürfelten gewonnen. Das Gemeindefinale fand in Hörgersdorf statt und die Jettenstettener konnten dort den 3. Platz holen. Bei den internen Vereinsmeisterschaften gab es einen Erfolg des Teams Daniela Kobold, Richard Kobold und Markus Ismair. Das Herrenteam des SC Moosen erreichten in der Bezirksliga den 14. und vorletzten Platz, konnten aber trotzdem den Klassenerhalt sichern. Diemeisten Turniere bestritten bei den Herren Josef Strohmaier mit 15 Einsätzen und Anna Geißler mit 7 Einsätzen bei den Damen.


Ein weiterer gesellschaftlicher Höhepunkt war der 3-tägige Ausflug im September mit 36 Personen nach Thüringen. Im Januar gab es dann noch die Nachtwanderung nach Jettenstetten mit insgesamt 23 Personen. Hans Sterr bedankte sich bei Sepp Galler für die Betreuung beim Thema Energie, außerdem dankte er der VR-Bank, insbesondere Christoph Angermeier für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Am Ende gab Sterr noch eine Vorschau auf das kommende Sportjahr. Sepp Strohmaier konnte auf sehr geordnete Finanzen hinweisen, so dass im Anschluss die Neuwahlen durchgeführt werden konnten.

Die Neuwahlen ergaben keine Änderungen, so dass die Abteilung mit bewährten Kräften weitermachen kann.


von links Hermann Huber (stellvertr. Abteilungsleiter), Beisitzer Christian Nitzl (Beisitzer),Herbert Lurz (2. Sportl Leiter) , Anna Geißler (Damenwart),Hans Geißler( Schriftführer), Hans Sterr (Abteilungsleiter), Sepp Strohmaier (Kassier), Antonio Ostenrieder (2. Vorsitzender SC Moosen).

31 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page