• Manfred Slawny

Berichte zum 2. Spieltag


Ein sehr spannendes Spiel gab es beim Herren 50 Derby zwischen dem SC Moosen und dem FSV Steinkirchen. Nach einem klaren Sieg von Heiner Gschlössl für den FSV gegen Martin Hamacher 6:0; 6:2 konterte Simon Holzner und besiegte Konrad Lechner knapp mit 3:6; 6:3; 10:3. Trotz starkem Spiel musste Oldie Peter Mahler aus Moosen am Ende sein Spiel sehr knapp gegen Anton Brandmair mit 4:6; 6:3; 5:10 abgeben. Dafür gab es einen klaren Sieg von Heribert Treffler vom SCM gegen Manfred Scharl mit 6:0; 6:1. Somit stand es 2:2 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Hier hatten die Moosener das bessere Ende für sich. Hamacher/Treffler bezwangen Gschlössl/ Eugen Brenninger 4:6; 6:2; 10:8 und auch Holzner/ Mahler behielten gegen Brandmair/ Scharl beim 6:2; 2:6; 10:7 die Oberhand. Somit siegte Moosen mit 4:2.

Die Damen 40 traten in Oberbergkirchen an. Ein sehr schweres Spiel hatte Irmi Obermeier zu absolvieren. Ihre starke Gegnerin gewann 6:1; 6:2. Dafür konnte Rosalie Holzner ihr Spiel mit 6:3; 6:2 gewinnen. Sehr klar war die Niederlage von Ilka Blasig, die erst im zweiten Satz ins Spiel kam und dann aber 0:6; 2:6 unterlag. Ein sehr langes Spiel musste Brigitte Maurer absolvieren. Am Ende wurde sie aber beim 6:7; 6:3; 8:10 nicht belohnt. So mussten nun beide Doppel gewonnen werden. Doch Blasig/ Maurer blieben beim 1:6; 1:6 chancenlos. Obermeier/ Holzner siegten zwar 6:4; 6:1, konnten aber die Niederlage nicht mehr verhindern.

Auf verlorenem Posten standen die Mädchen im Spiel gegen Nandlstadt. Lediglich Sophia Maierthaler gewann 6:3; 6:2. Kranich, Körbl und Hahmann verloren klar. In den Doppeln gab es auch nichts mehr zu holen. Somit ging die Begegnung mit 1:5 an den Gastgeber aus Nandlstadt


34 Ansichten
Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Fupa_Widget

© 2017 bei CG