• Manfred Slawny

Berichte zu den Tennis-Damen


Damen:

SC Moosen – TV Altötting 0:6

Wieder einmal hatten die Damen im Spiel gegen Altötting einen schweren Stand. Trotz langer Ballwechsel und unterlag Ramona Hibler mit 0:6, 0:6, Ilka Blasig, die kurzfristig die verletzte Laura Petermaier ersetzen musste, unterlag 3:6, 3:6, Christian Sterr 4:6, 1:6 und auch Anna Orthuber musste ihre Partie nach starker Leistung mit 4:6, 1:6 abgeben. In den Doppeln boten beide Moosener Doppel sehr gut Paroli aber auch hier unterlagen Orthuber/ Hibler 2:6, 2:6, sowie Sterr/ Blasig 4:6, 4:6.

VfL Waldkraiburg 2 – SC Moosen 4:2

Fast hätte es mit dem ersten Punktgewinn für die Damen geklappt, denn zwar verloren Ramona Hibler 4:6, 3:6 und Laura Petermaier mit 2:6, 7:6, 3:10. Aber nach langem harten Kampf konnte Anna Orthuber ihre Gegnerin mit 6:7, 6:3, 11:9 bezwingen und auch Christina Sterr gewann 6:2, 7:6. Die Entscheidung musste in den Doppeln fallen. Petermaier/ Sterr unterlagen 4:6, 2:6 und auch Orthuber/ Hibler konnten ihr Spiel knapp mit 1:6, 7:6, 3:10 nicht für sich entscheiden. Trotz der knappen Niederlage können die Damen sehr stolz auf diese Leistung sein.

Damen 40:

SC Moosen – FC Maitenbeth 0:6

Nichts zu holen gab es für die Damen 40 des SC Moosen gegen den Tabellenführer aus Maitenbeth. Ilka Blasig 0:6, 0:6, Johanna Brandl 2:6, 1:6, Regina Slawny 2:6, 2:6 und Lydia Weinzierl 0:6, 2:6 konnten ihren starken Gegnerinnen kein Match abnehmen. Auch in den Doppeln zeigten sich die Gäste sehr routiniert. Slawny/ Brandl 0:6, 3:6 und Weinzierl/ Blasig 0:6, 4:6. Somit konnten die Maitenbetherinnen den Meistertitel feiern.

Mädchen:

SC Moosen – TC Ismaning 4:2

Den ersten Sieg konnten die Mädchen in der Bezirksliga feiern. Bereits in den Einzeln stellten die Moosenerinnen den Grundstein für den Erfolg. Teresa Körbl 6:1, 6:0, Sophia Maierthaler 6:1, 6.0 und Eva Schmidbauer 6:4, 6:4 konnten ihre Spiele gewinnen. Lediglich Karina Kranich musste gegen ihre spielstarke Gegnerin eine Niederlage hinnehmen 1:6, 1:6. Den entscheidenden Punkt zum Sieg holten Körbl/ Maierthaler mit 6:1, 6:2, während die Niederlage von Schmidbauer/ Kranich 4:6, 1:6 nicht mehr entscheidend war. Mit 4:4 Punkten haben die Aufsteigerinnen nunmehr eine ausgelichene Bilanz.


51 Ansichten0 Kommentare
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Fupa_Widget

© 2017 bei CG