top of page
  • AutorenbildChristian Gastinger

Jahreshauptversammlung Abteilung Ski

Aktualisiert: 29. Okt. 2023

Außergewöhnlich gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Ski-Abteilung des SC Moosen.


Abteilungsleiter Bernhard Sterr berichtete, dass die Abteilung 281 Mitglieder habe, davon seien 168 männlich und 113 weiblich. Insgesamt 59 Mitglieder sind im Jugendalter von 0-18 Jahren. Dominik Sinseder hat einen Skilehrerlehrgang besucht und ist neben Bernhard Holbl, Matthias Liebl und Sarah Mundigl der vierte Skilehrer.

Zur Einstimmung auf die Skisaison gäbe es wie im Vorjahr wieder die Skigymnastik, die von Christine Drotleff und Susanne Obermeier geleitet wird. An den 4 Skikurstagen in den Weihnachtsferien haben dieses Jahr nur 18 Skifahrer teilgenommen. Sterr beklagte dabei die schwierigen Schneeverhältnisse während dieser Zeit.

Ansonsten gab es die Nachtskifahrt nach Söll und die traditionelle Fahrt zum Kronplatz nach Südtirol für 3 Tage. Die Teilnehmerzahl an diesem Ausflug war wieder richtig hoch.

Sterr informierte die Abteilung auch darüber, dass mit Hilfe einiger Sponsoren die Skilehreranzüge mitfinanziert werden konnte.


Einen sehr erfreulichen Kassenbericht präsentierte Schatzmeisterin Kathrin Schwarz. Den Ausgaben von 10.068 Euro standen Einnahmen von 13.167 Euro gegenüber.


Anschließend führte Sc Moosen-Vorstand Manfred Slawny die Neuwahlen durch, die keine Veränderungen in der Abteilungsleitung zur Folge hatte. Bernhard Sterr bleibt weiterhin Abteilungsleiter und Bernhard Holbl sein Stellvertreter. Sportlicher Leiter bleibt Matthias Liebl, Schriftführerin Susanne Obermeier, Schatzmeisterin Kathrin Schwarz und Kassenprüferin Isabella Huber.


Der in seinem Amt bestätigte Abteilungsleiter gab dann noch einen kurzen Ausblich auf die kommende Skisaison und konnte schließlich nachknapp einer halben Stunde die Versammlung zufrieden beenden.


Bild von links: Manfred Slawny, Isabella Huber, Kathrin Schwarz, Matthias Liebl, Susanne Obermeier, Bernhard Holbl und Bernhard Sterr.

94 Ansichten0 Kommentare

Opmerkingen


bottom of page