top of page
  • AutorenbildChristian Gastinger

Meisterschaft

Aktualisiert: 25. Juli 2023

Große Vorfreude herrschte bei der SG SC Moosen/BSG Taufkirchen der B-Jugend vor dem letzten Spiel gegen dieSpVgg Langenpreising. Mit einem Sieg konnte die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht werden. Entscheidend für die Vorfreude war der Sieg in der Runde zuvor gegen den TSV Wartenberg 2 mit 3:0. Die Wartenberger waren bis dahin Tabellenführer. Vor demletzten Spiel hatte die B-Jugend kräftig auf die Werbetrommel geklopft und so gab es einen großen Zuschauerandrang am letzten Spieltag in Moosen. Die Gastgeber dominierten von Anfang an, kamen aber zu relativ wenigen Torchancen und der Torhüter der Gäste erwies sich als toller Torwart. Große Erleichterung gab es als kurz vor der Pause Maxi Lachner die Führung für Moosen erzielte. In der Folgezeit verschossen die Gastgeber aber auch einen Elfmeter und so stand die Führung auf wackeligen Beinen. Angetrieben von den Fans konnten die Moosener in der 2. Halbzeit dann das erlösende 2:0 durch Kapitän Philipp Mittermaier erzielen. In der restlichen Spielzeit ließen die Moosener nichts mehr anbrennen und nach dem Schlusspfiff folgte ein Riesenjubel und die Moosener und Taufkirchner feierten ausgelassen den Meistertitel. Am letzten Spieltag setzen die Meister-Kicker nur Spieler aus dem jüngeren Jahrgang ein.


Vorne von links: Umut Telli, Diego Zontini, Bastian Gäbelein, Marcel Lorenz, Samuel Berger, Tobias Lechner, Maximilian Lachner, Matti Laubsch, Luis Kaiser Hinten von links: Trainer Sven Zelmer, Bastian Schuster, Noah Maier, Daniel Wöhrl, Moritz Eichinger, Sponsor Richard Lachner, Daniel Sterr, Philipp Mittermaier, Tim Aigner, Florian Hartl, Trainer Heribert Huber, Trainer Harald Müdsam

25 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page