top of page
  • Birgit Lang

Gemeindemeisterschaft

Taufkirchen – Spannend und fair verliefen die Gemeindemeisterschaften Sommer der Stockschützen. Austragungsort waren wieder einmal die Stockbahnen des ESV Taufkirchen. Die Hausherren sorgten für beste Wettkampfbedingungen für die neun Mannschaften und üppige Bewirtung.


Erster im Finale wurde die Taufkirchener Moarschaft DE 271-48 mit Harald Stenzel, Josef Kreuzpointner, Erwin Brandlmeier und Markus Thot mit 11:5 Punkten. Zweiter wurde das Team Windham mit der Familie Korbinian mit Frau Cornelia Gruber mit Sohn Korbinian junior sowie Schwiegervater, Papa und Opa Valentin Bitzer mit 9:7 Punkten,  mit einer Stockquote von plus 12. Dritter wurde die punktgleiche G.m.p.H vom SC Moosen mit Pia Schraufstetter, Gerda Florian, Josef Galler und Hans Huber. Allerdings hatten sie eine niedrigere Stockquote mit plus 10.


Vorsitzender Anton Böhm lobte alle Teilnehmer für ihre engagierte, faire Spielweise und freute sich über die gute Stimmung am Vereinsheim und dankte seinen Helfern und dem Bewirtungsteam um Richard Kobold.


Die drei besten Mannschaften (vorne knieend v.l.): die Drittplatzierten Pia Schraufstetter, Josef Galler, Gerda Florian und Hans Huber sowie (stehend v.l.) die Zweiten, Korbinian sen., Korbinan jun. und Cornelia Gruber mit Papa Valentin Bitzer, sowie das Siegerteam Erwin Brandlmeier, Harald Stenzel, Markus Thot, Josef Kreuzpointner und 3. Bürgermeister Manfred Slawny

38 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page