top of page
  • AutorenbildJohann Sterr

Stockschützen Turnier

Aktualisiert: 30. Mai 2023

Sehr gut besucht waren wieder die Stockschützenturniere des SC Moosen, die an drei Tagen durchgeführt wurden. Den Anfang machte traditionell das Damenturnier am Vatertag bei sehr kühlen Temperaturen. Sechs Damenteams traten an. Als hoch überlegen erwiesen sich die Damen aus Hallbergmoos, die alle 5 Spiele gewinnen konnten. Auf den folgenden Plätzen folgten Taufkirchen und Moosen.


Siegerteam aus Halbergmoos



Moosner Damenteam von links: Anna Geißler, Pia Schraufstetter, Gerda Florian und Christine Liebl

Am zweiten Tag fand das Herrenturnier bei deutlich angenehmeren Bedingungen statt. Hier waren die Spiele sehr ausgeglichen und am Ende siegte der FC Hörgersdorf mit 12:2 Punkten und ließ die Teams aus Wurmsham und Altenerding hinter sich.

Den Abschluss machte am Samstag das Mixed-Turnier. Auch hier war das Feld sehr ausgeglichen. Die Mannschaft vom ETSV Landshut setzte sich knapp vor Langenpreising und Steinkirchen durch.


Siegerteam aus Landshut

Sehr erfreut war Abteilungsleiter Hans Sterr über die vielen Zuschauer und die nette Atmosphäre während der Turniere. Erstmals amtierte Hans Geißler als Schiedsrichter für den SC Moosen.

Der Sieger des Herrenwettbewerbs von links: SC Moosen Vorstand Manfred Slawny, Sebastian Huber, Robert Haban, Valentin Bitzer, Andreas Huber und Abteilungsleiter Hans Sterr.

32 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page