top of page
  • AutorenbildChristian Gastinger

Moosen mit Transfercoup zur Winterpause

Der SC Moosen verpflichtet zum Winter den Ex-Regionalligaspieler Thomas Breu vom SV Erlbach.



Der Angreifer soll seinen ehemaligen Mannchaftskameraden Maxi Bauer, welcher erst bis zum Sommer verlängert hat, mit sofortiger Wirkung als spielender Co-Trainer unterstützen, um den Klassenerhalt zu realisieren.



Der 35-jährige freut sich auf die neue Herausforderung und möchte jetzt erstmal die Mannschaft und den Verein kennen lernen, ehe er im Sommer die Moosner als Headcoach übernehmen wird.


Mit rund 400 Spielen in Regional-, Landes und Bayernliga, in welchen er satte 123 Tore erzielt hat, bringt er eine Menge Erfahrung mit, von welcher die ganze Mannschaft enorm profitieren wird.


Heißt unsere neuen Nummer 10 herzlich willkommen! 🔥

174 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page